Tag: DMS

Beweiskraft elektronischer Dokumente

„Ist amagno zertifiziert?“ – ist eine Frage, die uns sehr oft gestellt wird. amagno versteht sich als Lösung, um Datei- und Papierberge zu vermeiden. Wir verstehen selbstverständlich das Interesse der Unternehmen, sicher zu sein, Papier auch wirklich vernichten zu dürfen. Die Verantwortung dafür liegt trotzdem letztendlich immer in der Position des Geschäftsführers eines Unternehmens, wenn […]

mehr lesen »

amagno Version 4

amagno Version 4

Mit dem neuen amagno 4 „Lightswitch“ möchten wir das Licht für Ihre Unternehmensinhalte anknipsen. Dafür führt amagno, zusätzlich zur Volltextsuche in hunderten Dateiformaten und den Magneten, eine neue Recherchedimension ein – den Klick-Finder. Der Klick-Finder konzentriert sich vollständig auf die Zusatzinformationen (Meta-Informationen) von Dateien. Er bietet Ihnen eine strukturierte Ansicht Ihrer Dokumente aus ganz verschiedenen Blickwinkeln […]

mehr lesen »

2012, was war – 2013, was wird

Eine kleine Reflektion und Perspektive von Jens Büscher, Gründer von amagno 2012, was war amagno ist nun meine zweite Firmengründung im Markt des Enterprise Content Management (ECM). Durch meine vorherige Gründung durfte ich sieben Jahr sehr viele Erfahrungen machen: Im Umgang mit den Kunden, die Notwendigkeit in den Unternehmen, im Marketing, Pricing und vielem mehr. […]

mehr lesen »

Einfach nur ein Link auf eine Datei? Och neee …

Worum geht es? Eigentlich recht einfach: Im Dokumentenmanagement (DMS) oder Enterprise Content Management (ECM) werden absichtlich Dateien unter hohen Sicherheitaspekten gegen den Zugriff Unberechtiger abgesichert gespeichert. Trotzdem ist es gelegentlich notwendig, externen Personen oder Anwendungen Dateien ohne Authentifizierung verfügbar zu machen. Beispielsweise möchten Sie im CRM oder ERP einen Verweis auf die Datei hinterlegen, damit […]

mehr lesen »