10. Oktober 2016

Wir werden immer ärmer – aber nur was das Papier betrifft

Wir werden immer ärmer – aber nur was das Papier betrifft

Ja, wir geben es zu: Sogar bei uns steht noch ein Drucker und ja, dieser wird auch noch genutzt. Inzwischen allerdings fast nur noch für den Ausdruck von Schulungsmaterialien. Jedweder andere Schriftverkehr geht ausschließlich in elektronischer Form von Statten und nicht auf Papier. Der Beweis ist heute gekommen. Neuer Toner. Was an sich noch keine Meldung wert ist. Allerdings datiert unsere letzte Tonerbestellung auf Januar 2015. Und das ist für ein Unternehmen mit 10 Büroarbeitsplätzen doch eher ungewöhnlich.

Wenn Sie Ihre Druck- und Papierkosten ebenfalls drastisch reduzieren wollen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Und denjenigen, die gemerkt haben, dass hier zwei Sätze Toner liegen, sei verraten, dass wir aufgrund eines günstigen Angebotes gleich für die kommenden vier bis fünf Jahre geordert haben.

toner 560x560 - Wir werden immer ärmer - aber nur was das Papier betrifft

Alle ZWEI Jahre wieder

Peter Scharnhorst
Peter Scharnhorst ist Partner Manager bei AMAGNO und kümmert sich um die Belange potentieller und bestehender Vertriebspartner.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen