25. September 2013

ECM-AWARD 2013: amagno als eine der besten ECM Lösungen 2013 bewertet

Enterprise Content Management (ECM) Lösungen bieten seit vielen Jahren effektive Möglichkeiten für die Einführung eines papierarmen Büros, schnelle transparente digitale Geschäftsprozesse und die Einhaltung von rechtlichen Notwendigkeiten und Normen. Wiederholt zeichnet die PENTADOC AG, zusammen mit seinen Partnern der Computerwoche und der Messe Stuttgart die besten Kundenprojekte, Hersteller und Lösungen mit dem Award aus. Die AMAGNO GmbH & Co KG wurde als eine der besten Lösungen 2013 bewertet.

Während die ECM Hersteller des Awards durch ein Voting bestimmt wurden, bewertete eine hochkarätige Jury die Kategorie der ECM Lösungen. Die Jury bestand aus Martin Bayer (Stellv. Chefredakteur Computerwoche), Dr. Jens Bücking (e/s/b Rechtsanwälte), Willi Engel (Bereichsleiter ECM BITKOM e.V.), Meinholf Gröpper (VDMA), Till Hans (Infineon Technologies AG), Harald Klingelhöller (Vorstand VOI), Prof. Dr. Michael Koch (TU München Forschungsgruppe Kooperationssysteme), Thorsten Papsdorf (Geschäftsbereich Dokumentenservices Schwäbisch Hall Facility Management GmbH), Guido Schmitz (Mitbegründer und Vorstandsmitglied der PENTADOC AG).

Zu den Finalisten des Awards als beste ECM Lösung des Jahres 2013 der Unternehmen Saperion AG (jetzt Teil der Lexmark Gruppe), d.velop AG und der amagno GmbH & Co KG.

„Wir sind begeistert, als junges neues Unternehmen von dieser fachkundigen Jury als eine der besten ECM Lösungen bewertet worden zu sein. Fast auf den Tag genau feiert amagno sein dreijähriges Bestehen. Unser engagiertes Team hat innerhalb dieser Zeit eine ausgereifte umfassende Dokumentenmanagement (DMS) und Enterprise Content Management Lösung entwickelt und konnten damit bereits über 5.000 Anwender für unsere Cloud- und Inhouselösungen begeistern. Nach dieser kurzen Zeit als eine der besten Lösungen bewertet worden zu sein, macht uns sehr stolz und motiviert uns für die tollen spannenden Entwicklungen, die von uns in den nächste Monaten präsentiert werden.“, kommentiert Jens Büscher, Geschäftsführer der amagno GmbH & Co KG.

Um die Möglichkeiten einer Lösung gegen Datei-, Beleg- und E-Mail Chaos unverbindlich selbst auszuprobieren, bietet amagno auf seiner Homepage amagno.de mit seiner amagno NETWORK Version eine kostenfreie, sofort installierbare und verwendbare ECM/DMS Lösung an.

 

Jens Büscher
Jens Büscher, Gründer und CEO. Nach seiner Tätigkeit als Product Manager für die RedDot Solutions AG (Heute OpenText) gründete er 2010 AMAGNO als innovative Enterprise Content Management Lösung.

Kommentare sind geschlossen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen