Karriere bei Amagno - Sei Teil unseres Wachstums und bewerbe Dich: Sales Manager (gn), Front End Entwickler (gn), u.v.m.

3. März 2021

Financial Times prämiert Amagno als schnellst wachsendes Unternehmen

Financial Times prämiert Amagno als schnellst wachsendes Unternehmen

Oldenburg, 3. März 2021. Die Financial Times prämiert die Oldenburger DMS-Manufaktur Amagno in diesem Jahr erstmalig als eines der schnellst wachsenden Unternehmen. Auch Unternehmen wie Bulb Energy, Kolibri Games und Swapfiets zählen unter die Gewinner.

 

Das fünfte Mal in Folge zeichnet die Financial Times in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista europäische Unternehmen mit dem höchsten prozentualen Umsatzwachstum aus. Das Financial Times Ranking (FT 1000) führt in diesem Jahr diejenigen Unternehmen in ihrer Rangliste mit auf, die zwischen 2016 und 2019 die höchsten durchschnittlichen Wachstumsraten erzielten.

Auch Amagno konnte sich in diesem Jahr einen Platz auf der Bestenliste ergattern und reiht sich so neben Unternehmen wie Ökostromanbieter Bulb Energy, Spielehersteller Kolibri Games und Fahrrad-Abo-Anbieter Swapfiets zu den schnellsten wachsenden Unternehmen im europäischen Raum. Aufgrund seines schnellen Wachstums wurde Amagno bereits in der Vergangenheit mehrfach prämiert. Zuletzt zeichnete Deloitte den Softwarehersteller 2020 mit dem „Technology Fast 50 Award“ aus.

Amagnos CEO Jens Büscher sieht die schnelle Einsatzbereitschaft von digitalen Arbeitsplätzen durch Cloud-Lösungen als einen entscheidenden Erfolgsfaktor für den starken Wachstum seines Unternehmens und weiß diese Ehrung sehr zu schätzen: „Besonders das zurückliegende Jahr hat viele Unternehmen mächtig auf die Probe gestellt. Ein Wachstum ist in diesen Zeiten keinesfalls selbstverständlich. Deshalb freut es uns, Menschen mit unserem Produkt begeistern zu können und andere Unternehmen so bei ihrem Wachstum zu unterstützen. Denn ihr Weg ist unser Ziel und unsere Passion.“

Das gesamte Ranking der Financial Times finden Sie hier.

Jana Treptow
Jana ist Teil des Marketing-Teams und für redaktionelle Beiträge und die Betreuung des Blogs verantwortlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Amagno