3. Februar 2023

Amagno-Partner Workcentrix stellt neue Schnittstellenlösung vor

Amagno-Partner Workcentrix stellt neue Schnittstellenlösung vor

Oldenburg, 3. Februar 2023. Amagnos Technologiepartner Workcentrix präsentiert zum Jahresbeginn seine neue Schnittstellenlösung, die Amagno und Lexoffice miteinander verbindet. Mit amagno@lexoffice erhalten Unternehmen eine einfache und effiziente Möglichkeit, Dokumente zu verwalten und auszutauschen.  Dies hat positive Auswirkungen auf die Effizienz und den reibungslosen Ablauf im Büroalltag.

Amagnos Technologiepartner Workcentrix hat mit amagno@lexoffice eine neue Schnittstellenlösung geschaffen, um den Arbeitsalltag von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu erleichtern. So ermöglicht es die amagno@lexoffice-Schnittstelle, den Anwendern beispielweise, die Übergabe der eingehenden Rechnungen zu beschleunigen, zu vereinfachen und zu optimieren. Dank der zentralen Dokumenten-Verwaltung in Amagno und der automatisierten Übergabe der Buchungsbelege an Lexoffice werden Dubletten verhindert und manuelle Upload-Prozesse reduziert. Dies erleichtert den alltäglichen Arbeitsablauf, fördert kollaboratives Arbeiten und schafft außerdem Transparenz.

Peer Nilsson, Geschäftsführer von Workcentrix, sieht in der Schnittstelle einen entschiedenen Schlüssel zur Effizienzsteigerung:

„Arbeitsprozesse vereinfachen, Medienbrüche verhindern und die Fähigkeiten der Wissensmitarbeiter stärker einsetzen. Digitalisierung bedeutet für uns viel mehr als nur eine weitere Software einzuführen. Die maßgebliche Effizienz-Steigerung schafft man nur durch die sinnvolle Verbindung der eingesetzten Software und damit einhergehende Reduktion manueller Aufgaben. Genau aus diesem Grund haben wir amagno@lexoffice Eingangsrechnungen entwickelt.“

Auch Tobias Krösche, Partner-Manager bei Amagno, ist erfreut über die neue Schnittstellenlösung amagno@lexoffice:

„Workcentrix revolutioniert den Arbeitsalltag von Unternehmen durch die erfolgreiche Integration von amagno@lexoffice. Dieser Meilenstein in der digitalen Transformation ermöglicht eine reibungslose Zusammenarbeit der beiden Anwendungen und führt zu einer noch effektiveren Arbeitsweise.“

So begrüßen sowohl Amagno als auch Workcentrix, eine neue innovative Schnittstellenlösung anbieten zu dürfen. Mit amagno@lexoffice lassen sich Dokumente nun mühelos verwalten und austauschen, was einen reibungslosen und effizienten Büroalltag fördert und Unternehmen gleichzeitig dabei unterstützt, ihre Prozesse zu beschleunigen und wertvolle Ressourcen zu sparen.

Integration der Schnittstelle

Mehr Informationen zu der Integration von Amagno und Lexoffice erfahren Sie hier.

Jana Treptow
Jana loves writing and communication. That's why she is responsible for the editorial contributions and the maintenance of the blog. She is also the contact person for all press issues.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Amagno