FAQ zur AMAGNO Business Cloud

Antworten zu häufigen Fragen zur Amagno Business Cloud (Deutschland)

Lesen Sie in unseren FAQ die Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Amagno Business Cloud.

Die FAQ beantworten die wichtigsten Fragen zu unserem Digital Workplace in der Cloud, Voraussetzungen und Vertragsfragen.

surface devices better 830x540 - FAQ zur Amagno Business Cloud (Deutschland)

Allgemeine Fragen zur Amagno Business Cloud

Wo ist der Unterschied von Amagno zu anderen Cloud Storage Lösungen?

In der Regel erhalten Sie für eine einfache Dateiverwaltung im Internet Lösungen auf Basis von Enterprise File Sync & Share (EFSS) Technologien. Dies erfüllt Amagno  natürlich auch, geht aber deutlich darüber hinaus. Beispiele:

  • Zahlreiche Importmöglichkeiten, vom Dateisystem, Email, Scanner
  • Dateivorschau für zahlreiche Dateiformaten
  • Extrem leistungsstarke Volltextsuche in zahlreichen Dateiformaten
  • Integrierte Texterkennung (OCR)
  • Freie Definition von Meta-Daten (Tagging)
  • Automatische Zuordnung von Dokumenten zu Tags/Meta Daten
  • Integrierte Workflow-Technologien, z.B. für Eingangsrechnungen, Freigabe, Vertragsmanagement, Qualitätsmanagement und vielem mehr
  • Rechtskonforme Langzeitarchivierung / Records Management mit Erfüllung hoher rechtlicher Anforderungen

Wo liegen meine Daten und Dateien?

Ihre Daten liegen in Rechenzentren in Deutschland.

Welche Importmöglichkeiten habe ich?

Bei Verwendung des Amagno Client für Windows:

  • Lokale Scanner via TWAIN
  • Netzwerkscanner via optionales SFTP
  • Einzeldateiimport oder Import ganzer Ordnerstrukturen via Drag & Drop oder Importdialog
  • Email Import via Drag & Drop oder IMAP
  • Entwicklerschnittstelle REST/JSON

Welche Exportmöglichkeiten habe ich?

Sie können jederzeit einzelne Dateien, Strukturen oder ganze Ablagen wieder exportieren. Exportieren Sie alle oder explizite Versionen von Dateien inkl. Struktur. Exportieren Sie Metadaten als CSV, TXT oder XML. Ergänzend verwenden Sie die REST/JSON API für einen externen Zugriff oder Export. Sie sind somit nicht auf uns für einen Export angewiesen.

Ist die Cloud Version gegenüber der On Premise eingeschränkt?

Die Amagno Business Cloud ist kein „Baby ECM“ und verkommt damit nicht zu einer simplen EFSS Lösung, wie bei anderen Anbietern. Daher besitzt die Cloud Lösung annähernd den gesamten Funktionsumfang der On Premise. Allerdings sind einige administrative Funktionen (Sicherheitssettings, AD Anbindung, etc), die Sie in der On Premise auf dem Server selbst einstellen könnten, eingeschränkt oder nicht möglich. Für konkrete Details fragen Sie gerne unser Vertriebsteam.

Kann ich von der Business Cloud auf die On Premise umziehen?

Nur bedingt. Sie können Ihre Dateien und Strukturen jederzeit aus der Business Cloud exportieren und in die On Premise importieren. Ihre gesamten Informationen, wie Benutzer, Einstellungen, Workflows, Meta-Daten, Versionen etc sind nach dem Import in der On Premise nicht vorhanden. Wir empfehlen Ihnen, sich von Anfang an für eine der Lösungsformen zu entscheiden.

Wie steht es um Datensicherheit, Zertifkate, Backup und SLAs für die Business Cloud?

Lesen Sie zu diesen Themen bitte das White Paper zum Thema der Datensicherheit, Backups und SLA.

FAQ zum An- und Abmelden sowie Support

Wie kann ich ein neues Kennwort anfordern?

Für ein neues Kennwort nimmst Du bitte den Amagno Client für Windows, den Du auch hier nachträglich manuell runterladen und installieren kannst.

Verbinde Dich mit der Amagno Business Cloud, gebe Deine E-Mail Adresse an und wähle danach „Kennwort vergessen“ aus. Anschließend erhältst Du eine E-Mail mit dem neuen Kennwort.

Prüfe ggf. im SPAM/JUNK Ordner, ob dort die Mail nach einigen Minuten eingetroffen ist. War dies nicht erfolgreich, wenden Dich an den kostenfreien Support (Siehe einer der nächsten Einträge).

Wie kann ich Support für Amagno erhalten?

Haben Sie eine technische Frage zu Amagno Business Cloud? Dann starten Sie bitte ein Supportticket. Dies ist kostenfrei:

Kostenfreies Supportticket starten

Bei kostenfreien Accounts gibt es keinen Anspruch auf verbindliche Anwortzeiten (SLAs).

Beratungen zum Umgang mit Amagno sind kostenpflichtig. Darüber würden Sie im Rahmen eines Supportickets gefragt und informiert werden.

Ich möchte Amagno nicht mehr benutzen. Was muss ich tun?

Die Endbenutzerlizenzvereinbarung sieht vor, dass unbenutzte kostenfreie Accounts automatisch nach mehreren Monaten ohne Anmeldung/Benutzung vom System automatisch gelöscht werden. Den Vorgang kannst Du manuell auslösen, wenn Du direkt an sales@amagno.de aus Deinem Mailpostfach, welchem Deinem Anmeldenamen entspricht (damit wir Dich validieren können), eine Mail an uns sendest, dass Du nicht mehr mit Amagno arbeiten möchtest.

FAQ zu Preise & Support zur Amagno Business Cloud

Kann ich die Amagno Business Cloud testen?

Ja, einfach die Basisvariante mit kostenfreien 10 MB runterladen und verwenden. Ohne Vertrag. Wenn Sie mehr Speicherplatz wollen, dann beauftragen Sie bewußt ein größeres Kontingent.

Habe ich sofort ein Vertragsverhältnis, wenn ich die Business Cloud verwende?

Nein. Ein Vertragsverhältnis wird explizit mit einem vorherigen schriftlichen Angebot durch unser Vertriebsteam mit einer Bestellung durch Sie ausgelöst.

Muss ich für lesende Benutzer zahlen?

Nein. In der Amagno Business Cloud können Sie beliebig viele Basis-Benutzeraccounts mit 10 MB kostenfrei registrieren.

Wie starte ich einen Vertrag für die Amagno Business Cloud?

Kontrolliert und transparent:

  • Sie nutzen zuerst die kostenfreie 10 MB Basislizenz, um zu prüfen, ob unsere Lösung Ihren Anforderungen entspricht
  • Sie wenden sich bitte an unser Amagno Vertriebsteam (sales (at) amagno.de) und bitten, mit Nennung der Menge der Bearbeiterlizenzen, um ein Angebot
  • Sie erhalten ein Angebot über den monatlichen Beitrag, welches Sie dann explizit bestellen.

Sind Updates enthalten?

Klar!

Amagno