WSV-Computer in Bad Camberg ist neuer Partner von AMAGNO

WSV-Computer Bad CambergSeit über 20 Jahren ist das IT-Systemhaus WSV-Computer im hessischen Bad Camberg für seine Kunden kompetenter Ansprechpartner. Eine lange Zeit und somit auch viel Erfahrung, die die Kollegen von WSV-Computer täglich in die Projekte für Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Apotheken und mittelständischen Unternehmen einbringen. Neben klassischen Projekten mit Komplett-PCs, TK-Anlagen, Servern, Wartung und Software gibt es nun zusäzlich AMAGNO als innovative Dokumentenmanagement Lösung im Portfolio. Damit gehen die Spezialisten aus Hessen einen konsequenten Weg des modernen IT-Systemhauses mit der Fokussierung, den Kunden einen möglichst kompletten Service zu bieten. Alles aus einer Hand.

Eigener Kunde brachte WSV-Computer zu AMAGNO

„Hätten wir auch bei euch gekauft, habt ihr aber ja nicht.“ So die saloppe Aussage eines Bestandskunden von WSV-Computer der direkt bei AMAGNO die Lizenzen für sein Unternehmen erwarb. Damit war quasi schon der Grundstein für die Partnerschaft zwischen WSV und AMAGNO gelegt und die Neugierde geweckt. Nach einem intensiven Partnertraining in Oldenburg und der Unterzeichnung des Partnervertrags erhielt WSV-Computer den Status als „Certified Partner“.

Spezielles Angebot: Kompletter Digital Workplace zum monatlichen Festpreis

Das IT-Systemhaus bietet nun seinen Kunden ein komplettes Bundle für den digitalen Arbeitsplatz aus Telefon, PC, Firewall/Virenschutz, Office-Anwendungen und natürlich AMAGNO als bewährte Dokumentenmanagement Lösung. Bei AMAGNO haben die Kunden selbstverständlich die freie Wahl, ob sie die DMS Software On Premise oder in der Cloud in Betrieb nehmen möchten.

Wir freuen uns sehr, mit WSV einen weiteren sehr kompetenten und engagierten Partner begrüßen zu können!

Coldewey und amagno verkünden Partnerschaft

Westerstede/Oldenburg 09.09.2015. Coldewey und amagno werden in Zukunft gemeinsam den Markt für den digitalen Arbeitsplatz bedienen und vor allem den Unternehmen in der Nord-West Region die Vorteile von amagno näher bringen. Das verkünden die beiden Innovationsführer in einer gemeinsamen Pressemeldung.

„Wir ergänzen uns großartig“, so Jens Büscher, Geschäftsführer von amagno. „Coldewey deckt genau unseren Zielmarkt der Mittelständischen Unternehmen ab, die auf der Suche nach gesamtheitlichen, intelligenten Lösungen sind, um moderne schnelle und effektive Büroarbeitsplätze zu gestalten. amagno hilft dabei, Dateien, Belege und Emails in einer zentralen Ablage zu verwalten und mit den innovativen digitalen Magneten automatisch zu organisieren. Durch den Umstieg von langsamen Papiervorgängen auf digitale Unternehmensabläufe sind Mitarbeiter jederzeit auskunftsfähig und beschleunigen erheblich die Prozesse für eine höhere Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Mit Coldewey freuen wir uns auf einen kompetenten Partner.“ Weiterlesen »

BITKOM: 10 Merksätze für elektronische Rechnungen

BITKOM elektronische RechnungenDer digitale Austausch von Rechnungen ist seit dem 1. Juli 2011 deutlich vereinfacht worden. Die Zeiten der aufwendigen qualifizierten elektronischen Signatur oder Fokus auf das EDI-Verfahren sind vorbei – der Rechnungsaustausch jetzt Kinderleicht. Vor allem, wenn Sie Ihr Unternehmen mit einem Enterprise Content Management (ECM) in die digitale Zukunft bringen. Unser Artikel bietet einen kompakten Einblick und ergänzende Informationen zu den neusten Informationen des BITKOM.

Von vielen Unternehmen noch gar nicht erkannt, erhält der Umgang mit elektronischen Rechnungen seit diesem Jahr eine gleiche, wenn nicht sogar eine höhere Priorität in der Gesetzgebung als bislang (GoBD). Die Vorurteile und Ängste gegenüber der digitalen Welt stehen in keinem Verhältnis zum rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Nutzen eines ECM. Weiterlesen »

BITKOM: Digitalisierung verbessert Unternehmen

Betriebliche Abläufe werden transparenter und flexibler, drei Viertel der Unternehmen kommunizieren schneller und vor allem in kleinen Unternehmen steigt die Motivation der Mitarbeiter. Grundlage der Angaben ist eine Umfrage, die Bitkom Research in Zusammenarbeit mit Aris Umfrageforschung im Auftrag des BITKOM durchgeführt hat. Dabei wurden vom BITKOM im Februar mehr als fünfhundertGeschäftsführer und Vorstände von Unternehmen ab 20 Mitarbeitern befragt. Weiterlesen »