13. Dezember 2017

Simon Eilers ist neuer COO bei AMAGNO

Simon Eilers ist neuer COO bei AMAGNO

Die AMAGNO GmbH & Co KG, Anbieter für Digital Workplace Software, befindet sich derzeit in einer umfangreichen Wachstumsphase und erweitert das Management mit Simon Eilers als Chief Operating Officer (COO) für die anstehenden Management-Herausforderungen für die Organisation und Finanzen.

Simon Eilers bezieht seine langjährigen Erfahrungen als geschäftsführender Gesellschafter in der Heimtiernahrungsbranche. In diesem Rahmen begleitete er bereits ab 2005 die Digitalisierung in diesem Unternehmen.

„Ich freue mich auf die sehr talentierten Teams von AMAGNO, die mit einem hohen Engagement die Entwicklung der Vision des digitalen Arbeitsplatzes umsetzen und das digitale Dokument zu einem echten interaktiven Erlebnis machen. Ich möchte das Unternehmen organisatorisch auf das geplante Wachstum, national wie auch international, vorbereiten. Der digitale Arbeitsplatz AMAGNO hat mich bereits in meinem vorherigen Beratungsprojekt begeistert und diese Entwicklung wollte ich unbedingt begleiten“, so Simon Eilers.

Simon Eilers ergänzt als geprüfter Wirtschaftsfachwirt damit das Management der AMAGNO GmbH & Co KG, welches von Jens Büscher als CEO geführt wird.

„Simon Eilers besitzt die junge und frische Erfahrung und den Spirit, den wir für unsere Unternehmensentwicklung brauchen. Ich freue mich darauf, meine Kompetenzen im Bereich der Produktstrategie, Design und Marketing wieder intensiver einbringen zu können. Usability und User Experience sind die entscheidenden Faktoren für die Akzeptanz der Mitarbeiter unserer Kunden und für unseren besonderen Erfolg“, ergänzt Jens Büscher, Gründer und CEO von AMAGNO.

Teilen:

Jens Büscher
Jens Büscher, Gründer und CEO. Nach seiner Tätigkeit als Product Manager für die RedDot Solutions AG (Heute OpenText) gründete er 2010 AMAGNO als innovative Enterprise Content Management Lösung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar