31. Juli 2019

SERVLOG und AMAGNO: Hand in Hand zum digitalen Büro

SERVLOG und AMAGNO: Hand in Hand zum digitalen Büro

Die Oldenburger Technologieunternehmen SERVLOG und AMAGNO bündeln ihre Expertise in einer Kooperation und machen den Weg frei für ein Büro ganz ohne Papier.

Mit ihrem Know-how als ISO-zertifizierter Scandienstleister scannt und organisiert SERVLOG die Dokumente seiner Kunden. Von der Abholung, Aufbereitung, dem Scan und der Datenübergabe, archiviert SERVLOG kostbare Originale und vernichtet sie nach Ablauf des Archivierungsdatums nach aktuellen Datenschutzanforderungen. Und das dank ihrer Partner bundesweit. Mit dem digitalen Posteingang bietet SERVLOG seinen Kunden außerdem die Sortierung, Strukturierung und unmittelbare Bereitstellung ihrer analogen Eingangspost.

Um ihren Kunden nun noch mehr Service zu bieten, hat sich der Scandienstleister AMAGNO als starken Partner ins Boot geholt. Die Dateiübergabe via Online-Portal soll nun um die direkte Einspielung in das preisgekrönte digitale Dokumentenmanagement AMAGNO erweitert werden.

Als einer der führenden deutschen Anbieter für digitales Dokumentenmanagement bringt die gleichnamige Softwarelösung AMAGNO Dateien, Belege und E-Mails auf digitalem Weg zentral zusammen und ermöglicht das Wiederfinden wichtiger Dokumente in Sekundenschnelle. Dank seiner digitalen Magnete wird die Automatisierung der Ablagen zur Leichtigkeit und neu hinzugefügte Dokumente finden auf Anhieb ihren Platz.

AMAGNOs Geschäftsführer Jens Büscher steht der bevorstehenden Zusammenarbeit positiv gegenüber:

„Ich freue mich, dass wir mit der Kooperation mit SERVLOG einen Scan-Partner gefunden haben, der in hoher Geschwindigkeit und bester Qualität die einmalige oder dauerhafte Digitalisierung von Unternehmensdokumenten und Akten vornimmt. Ich schätze vor allem das Engagement, den Spirit, die Fachkompetenz und die Professionalität von SERVLOG.“

Schon Henry Ford wusste: „Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft“. Denn ein wirklich gutes Geschäft entsteht nur dann, wenn Kundschaft und Kaufleute gleichermaßen profitieren. Das sieht auch Prokurist Nico Staschen von SERVLOG so:

„Durch AMAGNO wird unsere Scandienstleistung nun auch nach der Digitalisierung durch ein hochwertiges Dokumentenmanagementsystem ergänzt. Nach der Digitalisierung von Dokumenten profitieren unsere Kunden durch zahlreiche Anbindungsmöglichkeiten an externe Software, hohe Flexibilität und die leistungsstarke Suchfunktion von AMAGNO. Nicht nur unsere hohen Serviceansprüche oder die Professionalität verbindet uns mit AMAGNO, sondern auch das persönliche Know-how dahinter.“

Durch die vielen lukrativen Synergieeffekte profitieren bereits die ersten Kunden von der Kollaboration beider Unternehmen und lassen ihre Dokumente von SERVLOG digitalisieren, um sie sich anschließend direkt in AMAGNO zur Verfügung stellen zu lassen.

Auch zukünftig können sich interessierte Kunden auf ansprechende Kooperationsangebote der beiden Hand in Hand agierenden Unternehmen freuen.

Jana Treptow
Jana ist Teil des Marketing-Teams und für redaktionelle Beiträge und die Betreuung des Blogs verantwortlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar