7. Oktober 2016

Mit Dropscan und AMAGNO die Briefpost loswerden

Mit Dropscan und AMAGNO die Briefpost loswerden

rechnungen per e mail 300x124 - Mit Dropscan und AMAGNO die Briefpost loswerdenSelbst wenn Sie im Unternehmen bereits digitale Workflows für den Posteingang eingeführt haben und damit Rechnungen, Belege, Angebote etc. elektronisch verarbeiten, stehen Sie immer noch vor der Herausforderung tagtäglich die eingehende analoge Briefpost zu digitalisieren. Auch wenn man einen Dokumentenscanner problemlos in AMAGNO Scans einbinden kann, benötigt das immer noch wertvolle Zeit Ihrer Mitarbeiter.

Dabei gibt es zwei einfache Schritte zum komplett digitalen Posteingang!

1. Schritt: Lieferanten, Partner & Kunden… bitte nur noch per E-Mail.

Bitten Sie Ihre Lieferanten, Partner, Kunden etc. keine Briefpost an Sie zu versenden, sondern nur noch digitale Rechnungen, Belege und Geschäftsdokumente. Dies spart nicht nur Ihnen viel Zeit und Geld, sondern auch Ihren Geschäftspartnern. Und auch die Umwelt wird damit geschont!

2. Schritt: Briefpost zur Dropscan umleiten und scannen lassen

dropscan logo - Mit Dropscan und AMAGNO die Briefpost loswerdenDropscan ist einer unserer Technologiepartner und bietet einen schnellen, sicheren und zuverlässigen Scanservice. Anstatt selbst die Briefpost analog zu bearbeiten, können Sie Ihre Post komplett oder teilweise zu Dropscan umleiten und dort unter strengsten Datenschutzrichtlinien scannen lassen. Die digitalisierte Post wird anschließend direkt in AMAGNO bereitgestellt und kann dort von Ihnen bearbeitet werden. Die eigentliche Briefpost wird anschließend von Dropscan vernichtet. Das Vernichten der originalen Briefpost steht unter Umständen einer Revisionssicherheit nicht im Wege, denn es reicht die digitalisierte Rechnungen zu archivieren.

Erprobt, zuverlässig und sicher.

Unter anderem ist diese Lösung bei unserem gemeinsamen Kunden re:cap global investors seit längerer Zeit im Einsatz. Bei re:cap arbeiten 60 Benutzer verschiedener Parteien (re:cap, Steuerberater etc.) an mehreren Standorten mit AMAGNO. Die gesamte an re:cap adressierte Post wird zentral an Dropscan gesendet, dort gescannt, digitalisert und automatisch in AMAGNO bereitgestellt.

Dropscan kostenlos und unverbindlich testen.

Probieren Sie Dropscan kostenlos aus. Wie der digitale Posteingang in AMAGNO funktioniert, zeigen wir Ihnen gerne persönlich in unserem Webinar.

Teilen:

Valentin Tomaschek
Als Senior Marketing Manager ist Valentin bei AMAGNO verantwortlich für Online- und Printmedien, Social Media, Presse und Veranstaltungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Starten Sie mit einem kostenfreien Account.

voller Funktionsumfang
keine Vertragsbindung
300 MB inklusive

ANMELDEN 
*erforderliche Angaben zur Erstellung eines AMAGNO Accounts

Selfhtml
Den kostenfreien Account stellen wir Ihnen zur Verfügung, wenn wir Ihnen im Gegenzug regelmäßig per E-Mail Update Informationen, News & Produktinformationen zusenden dürfen. Die AMAGNO GmbH & Co. KG wird Ihre Daten ausschließlich für den zuvor genannten Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Sie können den Versand in jeder Versandmail abbestellen oder der Speicherung Ihrer Daten per E-Mail an info@amagno.de widersprechen und Ihre Daten jederzeit löschen, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung und die Endbenutzerlizenzvereinbarung.
close-link