6. April 2018

AMAGNO expandiert und vervierfacht Bürofläche

AMAGNO expandiert und vervierfacht Bürofläche

Die deutlich steigende nationale und internationale Nachfrage nach Enterprise Content Management Lösungen (ECM) erfordert eine schnellere Expansion des Digital Workplace Anbieters AMAGNO, als geplant. Bereits im ersten Quartal 2018 verzeichnet AMAGNO einen Umsatzplus von über 100% im Vergleich zum Vorjahr. Aus diesem Anlass erhöht der ECM-Anbieter AMAGNO aus Oldenburg derzeit seine Mitarbeiterzahl erneut deutlich und vervierfacht nach nur einem Jahr seine Bürofläche.

Das ehemalige PwC Office in der Bloherfelder Straße 130 – 132 in Oldenburg bietet ab April 2018 den Talenten von AMAGNO auf jetzt über 1.300 Quadratmeter Bürofläche für die nächsten Jahre ausreichend Platz. AMAGNO vervierfacht damit seine Bürofläche im Vergleich zum vorherigen Office der Nadorster Straße, welches AMAGNO vor weniger als einem Jahr bezogen hat.

Das neue Headquarter von AMAGNO im inoffiziellen „Silicon Valley Niedersachsens“ bietet nicht nur den Mitarbeitern, sondern auch Kunden und Besuchern neue Möglichkeiten. Große Schulungsräume mit modernster Technik machen die Trainings und Präsentationen der innovativen und mehrfach prämierten Dokumentenmanagement Software von AMAGNO zum Erlebnis.

Die Mitarbeiter erhalten zahlreiche neue Gemeinschaftsräume sowie eine eigene Cafeteria mit großem Außenbalkon. Die agile Arbeitsweise in AMAGNO unterstützt das neue Office mit vielen Bereichen für Design, Konzeption und Sprintmeetings. Auch für das tägliche morgendliche Daily aller interessierten Mitarbeiter ist ausreichend Kapazität vorhanden.

Zuletzt wurde AMAGNO vom Magazin „Das Büro“ als eine der 100 besten Büroprodukte des Jahres und von Europas größtem IT Magazin ComputerBILD, zusammen mit SAP, als bestes ECM System („Trusted Solution“) ausgezeichnet.

Mit über 20.000 Anwendern und über 10 Millionen Dateien in seiner deutschen Business Cloud (Datenspeicherung Rechtsraum Deutschland) zählt AMAGNO zu einer der wichtigsten vollständigen ECM Lösungen in Deutschland und hat ergänzend mit seiner On Premise Lösung eine umfassende Kundenbasis, weltweit.

Teilen:

Florian Haacks
Florian ist als Junior Marketing Manager bei AMAGNO verantwortlich für Online- und Printmedien, Social Media und auch sonst alles, was mit Marketing zu tun hat.

2 Kommentare zu “AMAGNO expandiert und vervierfacht Bürofläche

  1. Dudley Heinsbergen - 30. April 2018 at 23:24

    Hi, wirklich beeindruckend! Eine klitzekleine Sache: es heißt ‚headquarters‘ und steht immer im Plural. Gutes Gelingen weiterhin!
    DH

    Antworten
    • Jens Büscher - 2. Mai 2018 at 9:28

      Hallo, Herr Heinsbergen!
      Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben darüber auch intern mit unseren Übersetzern diskutiert. Fachlich sind Sie absolut richtig. Es klingt im Satz selbst dann aber sehr merkwürdig, so dass wir uns für die „eingedeutschte“ Fassung entschieden haben. Auf der UK Seite ist es dann wieder so, wie es sein soll.
      Viele Grüße.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar